Barbara Schärer-Tommer - Kunst im Dorf

Direkt zum Seiteninhalt

Barbara Schärer-Tommer

Mischtechnik

Die Freude am Gestalten brachte mich vor vielen Jahren zum Malen.
Immer schon drapierte ich Dinge, veränderte das Entstandene durch Auswechseln, Ergänzen und Umorganisieren, bis es ein neues Ganzes ergab. Meine Bilder entstehen in einem langen Prozess, bei dem ich Schicht um Schicht auftrage. Dabei entferne ich auch wieder, füge neu dazu und verdichte.
So entstehen Flächen, Linien und Formen mit unterschiedlichen Strukturen. Ich arbeite vorwiegend in Mischtechnik. Dabei verwende ich neben verschiedenen Farben viele unterschiedliche Materialien wie Bitumen, Kreiden, Marmormehl, Textiles und vieles mehr. Zu den Arbeitsgeräten gehört neben Pinseln fast alles, was der Haushalt hergibt. Nach wie vor arbeite ich auch dreidimensional mit Papier, Naturmaterialien und mehr.
Inspirieren lasse ich mich von der Natur und meinem Alltag. In beidem gibt es  Schönes und Wunderbares, aber auch Wertloses und Unscheinbares, das mich  fasziniert.
Lassen Sie sich überraschen und besuchen Sie meine Ausstellung im Rahmen von Kunst im Dorf in der Schlosserei an der Austrasse in Rickenbach.


              zurück zu Künstler



Zurück zum Seiteninhalt